Tag

rind

Das ultimative Fleischreifungsevent by DC

Das Thema Dry-Aging ist immer mehr im Kommen. Auch ich (Täff) habe mich, angefixt durch einen Kollegen, mal damit befasst. Bei meiner Recherche im Internet bin ich dann bei Disturbed Cooking hierauf gestoßen. Mit Spannung verfolge ich nun die Vorbereitungen… Weiterlesen →

Dry-Aged Bone-In Ribeye…

… das Kilo für 25,90 € bei der Metzgerei Kirchner, Würzburg, Zellerau. Ist jeden Cent wert! [youtube http://www.youtube.com/watch?v=msQPHxTUgzI]

Fleischeslust in Argentinien (und Leinach)

Die Fastenzeit neigt sich dramatisch gen Ende! Nicht, dass mich diese 40 Tage jetzt in irgendeiner Weise vom Fleischkonsum abgehalten hätten, aber so kann ich guten und reinen Gewissens mal wieder etwas über „FLEISCH“ posten! Und zwar inspiriert durch einen… Weiterlesen →

Die Hauptdarsteller des heutigen Abends

Surf ’n Turf mit Quesadillas vom Gasgrill

Beef Jerky

Zutaten: 8 EL Worcester-Sauce 8 EL Soja-Sauce 4 EL brauner Zucker 4 Knoblauchzehen 2 TL schwarzer Pfeffer 2 TL Chiliflocken 1 TL Zwiebelpulver 1 kg Rinderhüfte Die Rinderhüfte mit einem scharfen Messer in möglichst feine Streifen schneiden. Leichter geht das,… Weiterlesen →

© 2017 Smokin' Leiners — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑